02. February 2019

Rückblick-grenzüberschreitende Landesausstellung

grenzüberschreitende Landesausstellung "200 Jahre Stille Nacht" endet am Sonntag!
Bei der länderübergreifenden Kooperation zwischen Tirol, Salzburg und Oberösterreich haben wir gezeigt, dass mit Zusammenarbeit auch über Grenzen hinweg mehr erreichbar ist. Jeder einzelne Stille Nacht Ort hat seine Schwerpunkte ausgearbeitet. Diese Schwerpunktthemen und viel fundiertes Fachwissen wurden in mühevoller Kleinarbeit mit der Stille Nacht Gesellschaft erarbeitet. Somit konnte sich der Besucher einerseits über die einzelnen Museen im allgemeinen informieren und andererseits waren die Schwerpunktthemen eine große Bereicherung.
Wir, der Geburtsort von Franz Xaver Gruber beschäftigten uns mit den ersten 20 Lebensjahren von Franz Xaver Gruber in Hochburg Ach (Weberei, schulische Ausbildung bis zum Lehrer, ...). Es haben unzählig viele ehrenamtliche Mitarbeiter der Franz Xaver Gruber Gemeinschaft viel Zeit und Herzblut in diese Themen hinein investiert. Selbst das Franz Xaver Gruber Gedächtnishaus wurde in Eigenregie von Grund auf saniert und sehr wertvoll ausgebaut. Diese vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten sind unbezahlbar, dafür möchte ich mich auch auf diesen Weg nochmals bedanken!
Großes Lob bekamen wir auch für den Franz Xaver Gruber Friedensweg. Dieser ist vor allem im Frühjahr, Sommer und Herbst ein fester Bestandteil für Reisegruppen. So konnten wir nun auch im Zuge dieser Landesausstellung in den ersten Wintermonaten steigende Besucherzahlen am Friedensweg verbuchen.
Auf touristischer Schiene konnten wir uns ebenfalls auf professionelle Unterstützung erfreuen. Der Tirol Tourismus, der Salzburg Tourismus und der OÖ-Tourismus hat perfekt zusammengearbeitet und für uns alle eine noch nie dagewesene Werbeschiene aufgebaut. Wobei die Salzburg Land Touristik dankenswerter Weise die zentrale Rolle übernommen hat.
Die vielen Gespräche unserer ehrenamtlichen Gästeführer mit unseren Besuchern haben gezeigt, dass diese Art der Zusammenarbeit längerfristig wünschenswert ist.
Wir hoffen, das auch in Zukunft eine weiterhin vernünftige Kooperation aller Stille Nacht Orte bestehen bleibt. Jetzt wäre es wichtig, auf diesen Level gemeinsam weiterzuarbeiten.
Wir Hochburg Acher möchten uns bedanken, dass wir bei dieser Landesausstellung dabei sein durften. Es war sehr viel Arbeit, aber es hat sich gelohnt! Es war fantastisch! 
Wir sind natürlich auch weiterhin für unsere Gäste da. Bei Interesse, hier sind unsere allgemeinen Öffnungszeiten und Kontaktdaten: https://fxgruber.at/modules/ueberuns/item.php?itemid=1


Design by: XOOPS UI/UX Team
This website use cookies. By browsing on this website you accept the usage of cookies ( Datenschutzerklärung| Cookie-Richtlinie )